Unsere Referent*innen

Fachliche Diskussionen zur Standortbestimmung

Der Bündnis-Tag 2021 bot einen spannenden Austausch mit Mobilitätsexpert*innen aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft. Fünf Themenforen mit rund 20 Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden schufen außerdem Räume für intensives Networking – und ein gutes Klima für Mobilität.
In den Studios der Messe Essen und im virtuellen Konferenzforum diskutierten Referent*innen und Teilnehmer*innen über aktuelle Mobilitätstrends, klimagerechte Verkehrsstrategien und innovative Technologien. Gemeinsam wagten wir eine Standortbestimmung für die Mobilität in Europa, damit wir jetzt und in Zukunft besser vorankommen.

Gruß­wort zum Bündnis-​Tag 2021

NRW-​Verkehrsministerin Ina Bran­des

Wie möch­te ich mich in Zu­kunft fort­be­we­gen? Wie komme ich auch ohne ei­ge­nes Auto fle­xi­bel ans Ziel? „Wir möch­ten mit Ihnen über in­no­va­ti­ve Pro­jek­te spre­chen“, lud NRW-​Verkehrsministerin Ina Bran­des zum per­sön­li­chen Aus­tausch beim Bündnis-​Tag 2021 ein. „Ihre Ideen sind ge­fragt!“

Die Referent*innen des Bündnis-Tags 2021

Hier finden Sie alle Referent*innen, die in unseren fünf Themenforen diskutierten. Sie haben die Möglichkeit, die Mobilitätsexpert*innen nach Themenforum zu filtern, indem Sie die gewünschte Themenkategorie unten auswählen.

Anne Klein-Hitpaß Deutsches Institut für Urbanistik

Anne Klein-Hitpaß ist seit Juli 2021 Leiterin des Forschungsbereichs Mobilität beim Deutschen Institut für Urbanistik.
Zuvor engagierte sie sich bei der Agora Verkehrswende und forschte als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Difu, am DLR und WZB.

Berthold Huber Deutsche Bahn AG

Berthold Huber ist seit 2017 Vorstand Personenverkehr und Mitglied des Vorstands der Deutschen Bahn AG. Zuvor war er Vorstand für Verkehr und Transport. 2010 übernahm er den Vorstandsvorsitz der DB Fernverkehr AG und ist bereits seit 1997 für die Deutsche Bahn AG tätig.

Dr. Isabella Grahsl DB Connect GmbH

Dr. Isabella Grahsl ist Leiterin des Bereichs Business Performance and Development bei der DB Connect GmbH. Vor ihrem Wechsel zu DB Connect war sie in verschiedenen Positionen bei DB Management Consulting tätig, unter anderem als Practice Head Mobility.

Dr. Thomas Schaffer Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB)

Dr. Thomas Schaffer ist seit 1. September 2020 Mitglied des Vorstands der Kölner Verkehrs-Betriebe AG (KVB). In seine Ressortzuständigkeit fallen die Bereiche Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Absatz und Nahverkehrsmanagement.

Frank Gäfgen Stadtwerke Münster

Frank Gäfgen ist Diplom-Sozialpädagoge und seit Oktober 2019 Geschäftsführer für den Bereich Mobilität bei den Stadtwerken Münster. Zuvor war er in unterschiedlichen Führungspositionen bei der ESWE Verkehrsgesellschaft und deren Tochterfirmen in Wiesbaden beschäftigt.

Ina Brandes Verkehrsministerin NRW

Ina Brandes ist seit Oktober 2021 Verkehrsministerin des Landes Nordrhein-Westfalen. Die gebürtige Dortmunderin war zuvor unter anderem bei dem schwedischen Planungskonzern Sweco tätig und von 2011 bis 2020 die Sprecherin der Geschäftsführung.

Jörg Rösler Strabag AG

Jörg Rösler ist seit 2001 bei der Strabag AG tätig und seit 2011 als Mitglied des Vorstands für technische und strategische Ausrichtungen im Segment Verkehrswege- und Infrastrukturbau in Deutschland, inkl. eigener Baustoff- und Rohstoffversorgung, zuständig.

Karsten Schwanke TV-Meteorologe

Seit 1995 moderiert der diplomierte Meteorologe Karsten Schwanke das Wetter in der ARD. Zudem ist er für Bildungs- und Wissenssendungen tätig. Er wurde u. a. mit dem Universitas-Preis für Wissenschaftsjournalismus der Hanns-Martin-Schleyer-Stiftung ausgezeichnet.

Lisa Bulich Better Mobility GmbH

Lisa Bulich ist Wirtschaftsingenieurin und Gründungs-Mitglied der Better Mobility GmbH. Dort ist sie im Business Development und als Projektleiterin im Bereich vernetzte Mobilität tätig. Zuletzt führte sie die neue MaaS-App der Rheinbahn ein.

Michael Milde Stadt Münster, Amt für Mobilität und Tiefbau

Michael Milde ist Abteilungsleiter „Mobilitätsplanung“ im Amt für Mobilität und Tiefbau der Stadt Münster. Er ist Mitglied in verschiedenen Gremien des Deutschen Städtetages, des Städtetages NRW, der AGFS NRW, des Zweckverbandes Mobilität Münsterland sowie der RVM GmbH.

Prof. Dr. Ellen Enkel Lehrstuhl für Allgemeine BWL & Mobilität, Universität Duisburg-Essen

Prof. Dr. Ellen Enkel ist Professorin für allgemeine BWL und Mobilität in der Fakultät für Ingenieurwissenschaften der Universität Duisburg-Essen. Sie forscht an Themen wie Diffusion der Elektromobilität und neuen Mobilitätskonzepte.

Andreas Meißner Stadt Dortmund

Andreas Meißner ist  Dipl.-Ing. für Raumplanung und seit 2019 Projektleiter Emissionsfreie Innenstadt bei der Stadt Dortmund. Seit über 20 Jahren ist er in unterschiedlichen Feldern der Mobilitätsplanung für die Stadt Dortmund tätig.

Dr. Meike Niedbal DB Station & Service AG

Meike Niedbal ist Leiterin des Produkt- und Portfoliomanagement für die DB Station&Service AG und Leiterin von Smart City | DB. Dort entwickelt sie neue Services für Bahnhöfe rund um Mobilität, Logistik und Aufenthaltsqualität wie Coworking oder Smart Locker.

Dr. Peter Beckhaus ZBT GmbH

Peter Beckhaus ist Geschäftsführer des Zentrums für BrennstoffzellenTechnik ZBT in Duisburg und leitet den Bereich Brennstoffzellen- und Systemtechnik. Hier ist er zuständig für die Entwicklung von Bipolarplatten, Stacks und Brennstoffzellensystemen.

Gerald Beuscher P3 automotive GmbH

Gerald Beuscher ist Partner und Geschäftsführer der P3 group GmbH. Projekte wie Projekte wie effiziente Antriebsstränge, Elektrifizierung und Vernetzung von Pkw zählen zu seinen Schwerpunkten.

Hans-Peter Bröhl Verkehrsministerium NRW

Als Gruppenleiter im Ministerium für Verkehr Nordrhein-Westfalen ist Hans-Peter Bröhl seit Februar 2019 für Eisenbahnen, ÖPNV, Schieneninfrastruktur und Bedarfsplanung zuständig. Er gehört zur Stabsstelle Fokus Bahn NRW.

Heiko Sedlaczek Nahverkehr Rheinland GmbH

Heiko Sedlaczek ist seit 1. Januar 2013 Geschäftsführer der Nahverkehr Rheinland GmbH (NVR) und der Aachener Verkehrsverbund GmbH (AVV). Der Diplom-Ingenieur (FH) gehört u. a. seit Juni 2018 auch dem Präsidium des Bundesverbands SchienenNahverkehr e.V. an.

Jens Petershöfer Verkehrsministerium NRW

Jens Petershöfer, Leiter der Gruppe "Vernetzte Mobilität" der Abteilung IV im Ministerium für Verkehr des Landes NRW, beschäftigt sich u. a. mit der Verbesserung des Mobilitätssystems durch stärkere digitale und physische Vernetzung der verschiedenen Angebote.

Joachim Künzel Nahverkehr Westfalen-Lippe

Joachim Künzel ist seit Januar 2018 Geschäftsführer des Nahverkehrs Westfalen-Lippe (NWL), eines der drei Aufgabenträger für den Schienenpersonennahverkehr in Nordrhein-Westfalen. Der studierte Raumplaner hat zudem die Programmleitung von Fokus Bahn NRW übernommen.

Johanna Reinhardt CleverShuttle

Johanna Reinhardt leitet bei CleverShuttle die Unternehmenskommunikation. Sie beschäftigt sich seit Jahren mit Mobility as a Service und war unter anderem für die Berliner Agentur für Elektromobilität eMO und den Think Tank Agora Verkehrswende tätig.

Marcel Winter National Express NRW

Marcel Winter ist seit Juni 2018 Geschäftsführer der National Express Rail GmbH. Zuvor war er als Pressesprecher des Unternehmens sowie als Leiter der Abteilungen Marketing, Vertrieb und Verwaltung tätig. Seit August 2021 ist er Co-Programmleiter von Fokus Bahn NRW.

Michael Fetten GLS Germany

Michael Fetten ist seit 2018 Manager Last Mile mit Verantwortung für City-Logistik Projekte, e-Fahrzeuge, Ladeinfrastruktur und Paketshop-Organisation in NRW. Zuvor war er in verschiedenen Positionen bei GLS als Operationsmanager und Manager Distribution Center tätig.

Prof. Dr. Stefan Witte Technische Hochschule OWL

Prof. Dr. Stefan Witte ist Vizepräsident für Forschung und Transfer der TH OWL und vertritt das Themenfeld Kommunikationssysteme im Institut für industrielle Informationstechnik der TH OWL.

Siegfried Knecht Airbus Public Affairs Deutschland

Siegfried Knecht ist seit Juli 2017 Director RNT Affairs bei Airbus Public Affairs Deutschland und Vorstandsvorsitzender von aireg, der deutschen Initiative für Kerosin aus regenerativen Energien.

Anja Wenmakers SWB Bus und Bahn

Anja Wenmakers ist seit 2005 bei der SWB Bus und Bahn Stadtwerke Bonn Verkehrs GmbH tätig und seit Oktober 2017 Geschäftsführerin. Darüber hinaus ist sie Mitglied des Vorstandes der VDV-Akademie und VDV-Landesgruppe NRW, sowie des VDV-Ausschusses für Marketing und Kommunikation.

Anna-Theresa Korbutt HVV GmbH

Anna-Theresa Korbutt ist seit April 2021 Geschäftsführerin des Hamburger Verkehrsverbunds. Zuvor war sie Leiterin Konzernstrategie und Unternehmensentwicklung der Österreichischen Bundesbahnen ÖBB Holding AG sowie in Führungspositionen bei der Deutschen Bahn AG tätig.

Benedikt Lahme door2door

Benedikt Lahme ist Head of Sales und Business Development bei door2door. Das Technologieunternehmen unterstützt Kommunen dabei, Lücken im ÖPNV-Netz zu finden und durch neue Rufbus-Angebote zu schließen.

Bettina Stassen DB Regio AG

Bettina Stassen leitet den Bereich Fahrgastmarketing, Erlösmanagement und Kommunikation bei DB Regio NRW. Nach verschiedenen beruflichen Stationen, zuletzt bei DB Fernverkehr, treibt sie in ihrer Wahlheimat Themen rund um die Fahrgastgewinnung voran.

Carol Kuester Association of Bay Area Toll Authority and Metropolitan Transportation Commission

Carol Kuester ist Leiterin für Electronic Payments bei der Metropolitan Transportation Commission (MTC) und der Bay Area Toll Authority (BATA) in der San Francisco Bay-Region. Erfahrungen im europäischen Raum sammelte sie unter anderem in Großbritannien und Deutschland.

Dr. Kathrin Driessen ASEAG – Aachener Straßenbahn und Energieversorgungs-AG

Kathrin Driessen leitet den Fachbereich Mobilitätskonzepte bei dem Aachener Verkehrsunternehmen ASEAG. Sie verantwortet den Aufbau und die Weiterentwicklung der MaaS-App movA und des On-Demand-Systems NetLiner der ASEAG sowie die Erstellung innovativer ÖPNV Konzepte.

Dr. Verena Svensson Stadtwerke Düsseldorf AG

Dr. Verena Svensson ist bei den Stadtwerken Düsseldorf für das Produktportfolio neuer Mobilitätslösungen wie z.B. E-Moped Sharing, on-Demand Shuttle und Ladeinfrastruktur für Mikromobilität zuständig. Zuvor war sie u.a. bei E.ON und McKinsey tätig.

 

Eduard Rollmann Kompetenzcenter Marketing NRW

Eduard Rollmann leitet seit 2019 das Kompetenzcenter Marketing NRW und ist als Projektleiter für die Entwicklung der eTarife in NRW verantwortlich. Zuvor war er bei der Münchner Verkehrsgesellschaft als Leiter Verbundangelegenheiten tätig.

José Luis Castrillo VRR AöR

Seit 2014 ist José Luis Castrillo Vorstand der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR (VRR). Er engagiert sich unter anderem in verschiedenen Ausschüssen und Gremien des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV).

Lisa und Max zweidiereisen

Die beiden Influencer Lisa und Max befassen sich seit vielen Jahren mit Themen wie Reisen, Nachhaltigkeit und veganer Ernährung. Ihre Erfahrungen und Tipps teilen sie unter „zweidiereisen“ auf ihren Social-Media-Kanälen und in einem Blog.

Martin Randelhoff TU Dortmund

Martin Randelhoff ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am FG Verkehrswesen an der TU Dortmund. Darüber hinaus ist er Herausgeber des Blogs „Zukunft Mobilität“. Randelhoffs Fokus liegt auf Innovationen im Mobilitätssektor.

Oliver Wolff VDV

Oliver Wolff ist seit 2011 Hauptgeschäftsführer des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV). Der Volljurist und ehemalige Tennis-Profischiedsrichter bekleidet hohe Ämter für den ÖPNV und ist zudem auch Vizepräsident beim europäischen Eisenbahn-Verband CER.

Prof. Dr. Meike Jipp DLR, Institut für Verkehrsforschung

Meike Jipp ist Professorin für „Verkehrsnachfrage und -wirkungen“ an der Technischen Universität Berlin und an das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) beurlaubt. Dort ist Meike Jipp Direktorin des Instituts für Verkehrsforschung.

Robert Follmer infas GmbH

Robert Follmer ist Bereichsleiter Mobilitäts- und Regionalforschung bei infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH. Seit 30 Jahren führt der Diplom-Soziologe und Erhebungsexperte  nationale und internationale Untersuchungen durch,  darunter Grundlagenstudien wie die „Mobilität in Deutschland“.

Sarah König mhv

Sarah König ist seit April 2021 Mobilitätsmanagerin bei der Minden-Herforder Verkehrsgesellschaft. Zuvor hat sie das VITAL.NRW Förderprojekt „LandEi mobil“ koordiniert, für das die mhv mit dem Deutschen Mobilitätspreis 2019 ausgezeichnet wurde.

Vincent Neumayer Wiener Linien GmbH & Co. KG

Vincent Neumayer ist seit 2017 bei den Wiener Linien tätig und verantwortet die Verknüpfung zwischen ÖV, Sharing Mobility und aktiver Mobilität. Zuvor beriet er Städte in CEE im Bereich Stadtentwicklung und Mobilität.

Dr. Christian Lange Verkehrsministerium NRW

Dr. Christian Lange ist seit 2018 Gruppenleiter für Grundsatzangelegenheiten der Mobilität und Digitalisierung der Abteilung IV im NRW-Verkehrsministerium. Zuvor war er in mehreren Ressorts der Bundesverwaltung im Bereich Digitalisierung/E-Government tätig.

Dr. Olga Nevska Telekom MobilitySolutions

Dr. Olga Nevska ist seit März 2019 Geschäftsführerin der Telekom MobilitySolutions, dem Mobilitätsprovider der Deutschen Telekom. Zuvor war sie unter anderem bei Roland Berger und Axel Springer sowie bei der Deutschen Telekom in verschiedenen Positionen tätig.

Dr. Bernd Rittmeier Bundesministerium für Digitales und Verkehr

Dr. Bernd Rittmeier ist seit 2006 im Bundesministerium für Digitales und Verkehr tätig. Der promovierte Sozial- und Verwaltungswissenschaftler leitet seit Sommer 2018 die Unterabteilung Innovationen, Digitalisierung und Vernetzung der Abteilung Eisenbahnen.

Dr. David Rüdiger Connected Mobility Düsseldorf GmbH

Dr. David Rüdiger ist für Planung, Bau, Digitalisierung und Betrieb von Mobilstationen in Düsseldorf zuständig. Er leitet ein Team von Mobilitätsexpert*innen als technischer Geschäftsführer der kommunalen Unternehmung Connected Mobility Düsseldorf.

Dr. Elisabeth Schwenzow Kreis Borken

Elisabeth Schwenzow ist seit Januar 2018 im Vorstand der Kreisverwaltung Borken und verantwortet dort den Bereich Verkehr. Als stv. Verbandsvorsteherin des Zweckverbandes Mobilität Münsterland engagiert sie sich für regionale Mobilitätslösungen.

Dr. Hendrik Schulte Verkehrsministerium NRW

Dr. Hendrik Schulte war als Bauingenieur über 30 Jahre in der Bauindustrie tätig, bevor er Mitte 2017 Staatssekretär im Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen wurde. In dieser Funktion gestaltete er aktiv unter Herrn Minister Wüst die Verkehrspolitik.

Dr. Ute Symanski RADKOMM e.V

Die Organisationssoziologin Dr. Ute Symanski ist Expertin für Beteiligungsprozesse und Vorsitzende von RADKOMM e.V., Kongress und Verein für urbane nachhaltige Mobilität. Mit #AufbruchFahrrad hat sie die bisher erfolgreichste Volksinitiative in NRW angemeldet.

Kirsten Holling Verkehrsministerium NRW

Kirsten Holling, Leiterin der Abteilung "Straßen- und Radwegeinfrastruktur, Straßen- und Radverkehr" im Ministerium für Verkehr des Landes NRW. Die Bauingenieurin beschäftigt sich dabei auch mit der Anlage von Radwegen.

Maja van der Voet Stadt Utrecht

Maja van der Voet ist freiberufliche Beraterin für nachhaltige Mobilitätsstrategien und wirkte federführend an der Entwicklung der Mobilitätsstrategie 2040 der Stadt Utrecht mit. Als Leiterin der Fachabteilung Rad- und Fußverkehr arbeitet sie nun an deren Umsetzung.

Michael Zyweck Zukunftsnetz Mobilität NRW

Michael Zyweck ist Fachgruppenleiter für Vernetze Mobilität / Koordination ÖPNV bei dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr. Darüber hinaus ist er seit der Gründung des Zukunftsnetzes Mobilität NRW Leiter der Koordinierungsstelle Rhein Ruhr beim Träger VRR.

Prof. Dr. Roman Suthold ADAC Nordrhein e.V.

Prof. Dr. Roman Suthold ist Fachbereichsleiter für Verkehr und Umwelt beim ADAC Nordrhein e.V. Nebenberuflich ist er an der Hochschule Fresenius in Köln, als Honorarprofessor rund um das Themenfeld Mobilität aktiv.

Prof. Dr. Uwe Schneidewind Oberbürgermeister Stadt Wuppertal

Prof. Dr. Uwe Schneidewind ist Oberbürgermeister der Stadt Wuppertal und war zuvor Präsident und wissenschaftlicher Geschäftsführer des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt und Energie.

Thomas Kufen Oberbürgermeister Stadt Essen

Der gebürtige Essener Thomas Kufen lenkt seit 2015, als gewählter Oberbürgermeister, die Geschicke der Stadt Essen. Darüber hinaus ist er u.a. stellvertretender Sprecher des Kommunalrates im Regionalverband Ruhr und stellvertretender Vorsitzender des Städtetags NRW.

Thomas Lehr Conoscope GmbH

Thomas Lehr ist seit 2010 Geschäftsführer der CONOSCOPE GmbH. Einer seiner zentralen Arbeitsschwerpunkte ist die Konzeption und Durchführung von Studien und Forschungsprojekten zur Bedeutung von Unternehmen, Branchen und Ansiedlungen für die (regionale) Volkswirtschaft.

Ulrich Jaeger WSW mobil GmbH

Ulrich Jaeger ist Geschäftsführer der Stadtwerke Wuppertal – WSW mobil GmbH. Zusätzlich ist der studierte Wirtschaftsingenieur NRW-Landesgruppenvorsitzender des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen.

Dr. Petra Beckefeld Straßen.NRW

Dr. Petra Beckefeld leitet seit dem 01.01.2021 als technische Direktorin gemeinsam mit Dr. Sascha Kaiser, der für den juristisch-kaufmännischen Bereich zuständig ist, den Landesbetrieb Straßenbau NRW. Sie ist darüber hinaus die Sprecherin des Direktoriums.

Heike Gerlach Autobahn GmbH

Heike Gerlach leitet in der Niederlassung Westfalen der Autobahn GmbH des Bundes den Geschäftsbereich Bau und Erhaltung. Vorher war sie bei Straßen.NRW in verschiedenen Leitungspositionen, zuerst im Planungs- und dann im Baubereich, tätig.

Patrick Tomczak acatech

Patrick Tomczak ist Chief Program Officer der acatech (Deutsche Akademie der Technikwissenschaften). Zuvor war er bei der KION Group als Head of Transformation Office tätig.

Prof. Beate Wiemann Bauindustrieverband NRW

Professorin Beate Wiemann ist Hauptgeschäftsführerin und geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Bauindustrieverbandes Nordrhein-Westfalen e.V.