Hinweis: Bündnis-Tag Digital 2020 wird auf den 10. Februar 2021 verschoben

Der Bündnis-Tag Digital 2020 muss leider verschoben werden. Die Entwicklung der Covid-19-Pandemie und die verschärften Regelungen der Corona-Schutzverordnung des Landes NRW in Bezug auf Veranstaltungen lassen es leider nicht zu, den Bündnis-Tag am 14. Dezember 2020 in der geplanten Qualität vorzubereiten und zu realisieren. 

Trotz der digitalen Ausrichtung umfasst der Bündnis-Tag eine Reihe von Formaten, die in Studio-Situationen mit zahlreichen Diskussionen und Teilnehmenden live produziert werden müssen. Um dem hohen Anspruch an den Bündnis-Tag gerecht zu bleiben und die umfangreichen inhaltlichen und organisatorischen Vorarbeiten so weit wie möglich zu erhalten, haben wir uns für die Verschiebung auf den 10. Februar 2021 entschlossen.

Falls Sie bereits für Dezember 2020 registriert sind, bleibt Ihre Anmeldung für den neuen Termin im kommenden Jahr bestehen. Sie können sich auch weiterhin auf dieser Seite für die Veranstaltung registrieren.

Weitere Einzelheiten zum Bündnis-Tag Digital im kommenden Jahr teilen wir Ihnen in Kürze hier mit.

Referenten

Das Bündnis für Mobilität hat zum Bündnis-Tag Digital zahlreiche Mobilitätsexperten für einen Beitrag gewinnen können. Unter dem Motto „MITEINANDER VORANKOMMEN: Heute die Mobilität für morgen schaffen“ stehen Fachleute aus Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft zur Verfügung und sprechen über aktuelle Fragen sowie innovative Projekte aus der Modellregion NRW.

Die Übersicht der Referentinnen und Referenten wird stetig erweitert.

Hendrik Wüst

Minister für Verkehr des Landes NRW

Hendrik Wüst ist seit 2017 Verkehrsminister des Landes NRW. Zuvor war er Geschäftsführer des Landesverbandes der Deutschen Zeitungsverleger in NRW und der Pressefunk GmbH sowie Geschäftsführer der dein.fm Holding.

Christian Baudis

Digital-Unternehmer

Christian Baudis ist Digital-Unternehmer, Futurist und ehemaliger Google-Deutschlandchef. Er hat mehrere europäische Start-Ups erfolgreich gegründet und wurde 2019 weltweit unter die Top 50 Futurist Speakers gewählt.

Rainer Blüm

Abellio Rail NRW

Rainer Blüm ist gelernter Eisenbahner, seit dem 1. Juni 2018 Vorsitzender der Geschäftsführung der Abellio Rail NRW und seit Juli 2020 ebenfalls in der Geschäftsführung der Abellio Deutschland vertreten.

José Luis Castrillo

VRR AöR

Seit dem 1. Januar 2014 ist José Luis Castrillo Vorstand der VRR AöR. Er engagiert sich unter anderem in verschiedenen Ausschüssen und Gremien des Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV).

Cornelia Christian

moBiel GmbH

Cornelia Christian ist Geschäftsbereichsleiterin Kundenmanagement bei der moBiel GmbH. In leitenden Funktionen war sie für diverse Verkehrsverbünde aktiv und entwickelte den WestfalenTarif maßgeblich.

Katja Diehl

She Drives Mobility

Katja Diehl ist Kommunikations- und Unternehmensberaterin und engagiert sich im Netzwerk Women in Mobility. In ihrem Podcast „She Drives Mobility“ spricht sie mit Innovationstreiberinnen und -treibern unter anderem zur Zukunft der Arbeit, Mobilität und Diversity.

Prof. Dr. Lutz Eckstein

RWTH Aachen

Nach 15 Jahren in der Entwicklung bei Fahrzeugherstellern leitet Professor Dr. Lutz Eckstein seit 2010 das Institut für Kraftfahrzeuge an der RWTH Aachen und den Profilbereich Mobilität und Transport.

Pascal Finette

Singularity University

Pascal Finette ist Dozent an der Singularity University im Silicon Valley und Mitgründer der Beratung "be radical". Zuvor war der Innovationsexperte und Investor u.a. bei Google, Mozilla und eBay tätig.

Winfried Finkeldei

Flughafen Köln/Bonn GmbH

Winfried Finkeldei war über 20 Jahre in der Entwicklung und Erprobung diverser Fluggeräte tätig. Seit 2018 leitet er die Abteilung Airside Safety & EASA Compliance am Flughafen Köln/Bonn und verantwortet eine Machbarkeitsstudie zum Betrieb von Flugtaxis.

Frank Gäfgen

Stadtwerke Münster GmbH

Frank Gäfgen ist seit 2019 Geschäftsführer für den Bereich Mobilität der Stadtwerke Münster GmbH. Zuvor war der Diplom-Sozialpädagoge Geschäftsführer bei der ESWE Verkehrsgesellschaft in Wiesbaden.

Prof. Dr. Jürgen Gerlach

Bergische Universität Wuppertal

Prof. Dr. Jürgen Gerlach leitet seit 1999 das Lehr- und Forschungsgebiet Straßenverkehrsplanung und Straßenverkehrstechnik des Fachzentrums Verkehr an der Bergischen Universität Wuppertal.

Hans-Peter Geulen

AVV GmbH

Seit knapp sieben Jahren ist Hans-Peter Geulen Geschäftsführer der AVV GmbH. Vormals war er über ein Jahrzehnt im Management der ASEAG verantwortlich für den Bereich Tarif, Vertrieb und Marketing.

Stefanie Haaks

Kölner Verkehrs-Betriebe AG

Stefanie Haaks ist seit 2019 Vorstandsvorsitzende der KVB und engagiert sich zudem im Präsidium des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen. Zuvor war sie als kaufmännischer Vorstand bei der Stuttgarter Straßenbahnen AG tätig.

Matthias Hehl

WestfalenTarif GmbH

Matthias Hehl, Geschäftsführer der WestfalenTarif GmbH, ist seit über 20 Jahren in der Verkehrsbranche tätig. Aktuell wird mit den Partnern des WestfalenTarifs die Einführung eines eTarifs erarbeitet.

Dr. Martin Henke

Verband Deutscher Verkehrsunternehmen

Dr. Martin Henke ist seit 2000 Geschäftsführer Eisenbahnverkehr, Verband Deutscher Verkehrsunternehmen. Zuvor war er persönlicher Referent und stellv. Referatsleiter im Bundesministerium für Verkehr.

Dr. Rupert Henn

DST e. V.

Dr.-Ing. Rupert Henn ist seit 2015 geschäftsführendes Vorstandsmitglied am Entwicklungszentrum für Schiffstechnik und Transportsystem e. V. Eines seiner Schwerpunktthemen ist das automatisierte Fahren in der Binnen- und Küstenschifffahrt.

Stephan Heuschen

Bündnis für Mobilität / VM NRW

Stephan Heuschen ist Referatsleiter im Bündnis für Mobilität. Vor seiner Tätigkeit im Ministerium für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen war er u.a. politischer Zeitungs- und Agentur-Korrespondent sowie Pressesprecher im Ministerium für Bauen und Verkehr NRW.

Ulrich Jaeger

WSW mobil GmbH

Ulrich Jaeger ist Geschäftsführer der Stadtwerke Wuppertal – WSW mobil GmbH. Zusätzlich ist der studierte Wirtschaftsingenieur NRW-Landesgruppenvorsitzender des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen.

Prof. Dr. Frank Janser

FH Aachen und e.SAT GmbH

Prof. Dr.-Ing. Frank Janser ist seit 2006 Professor der FH Aachen im Lehrgebiet Strömungslehre und Flugzeugaerodynamik. Darüber hinaus ist er Co-CEO und Technischer Direktor für Aerodynamik der e.SAT GmbH, wo er an dem Projekt Silent Air Taxi arbeitet.

Dr. Tom Kirschbaum

door2door GmbH

Dr. Tom Kirschbaum ist Mitgründer von door2door. Das Technologieunternehmen unterstützt Kommunen dabei, Lücken im ÖPNV-Netz zu finden und durch neue Rufbus-Angebote zu schließen.

Joachim Künzel

Nahverkehr Westfalen-Lippe

Joachim Künzel ist seit Januar 2018 Geschäftsführer des Nahverkehr Westfalen-Lippe. Zuvor war der studierte Raumplaner in verschiedenen Funktionen bei der DB Regio NRW beschäftigt.

Prof. Dr. Barbara Lenz

DLR e. V.

Prof. Dr. Barbara Lenz ist Direktorin des Instituts für Verkehrsforschung am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt und Sonderprofessorin für Verkehrsgeographie an der HU Berlin. Ihre Schwerpunkte: Mobilitätsverhalten, Nachhaltigkeit und Vernetzung.

Dr. Jan Lohoff

Mobilitätszentrale NRW

Der promovierte Bauingenieur, Dr. Jan Lohoff, ist seit Juli 2020 Leiter der Mobilitätszentrale NRW. Zuvor war er Abteilungsleiter für Verkehrssteuerung in der Verkehrszentrale beim Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen.

Caprice Mathar

Stadt Mönchengladbach

Caprice Mathar ist Mobilitätsbeauftragte der Stadt Mönchengladbach. Um die Mobilität nachhaltig zu fördern, bedarf es den engen Austausch u. a. mit Politik, Bürgern, Unternehmen und Initiativen.

Anne Mathieu

Keolis Deutschland

Anne Mathieu ist Chief Executive Officer von Keolis Deutschland. Sie macht sich für die „Digitalisierung im Führerstand“ sowie die Verkehrswende in Zusammenarbeit mit dem Programm „Fokus Bahn“ stark.

Eva-Maria Mohnfelder

Duisburger Hafen AG

Eva-Maria Mohnfelder ist Leiterin für Personalmanagement und -entwicklung bei der Duisburger Hafen AG. Der Arbeitgeber wurde mehrfach als „Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ zertifiziert.

Prof. Dr. Iris Mühlenbruch

Hochschule Bochum

Prof. Dr. Iris Mühlenbruch ist Expertin für nachhaltige Mobilität. Seit 2012 ist sie Professorin für Verkehrswesen, insbesondere nachhaltige Mobilität, an der Hochschule Bochum.

Björn Marc Paulus

Pickshare GmbH

Björn Marc Paulus, Geschäftsführer und CEO der pickshare GmbH, beschäftigte sich während seines Logistik-Masterstudiums an der TU Dortmund mit dem Thema Paketzustellung. Im Rahmen des Förderprojektes SMile, erprobt er moderne Logistik-Konzepte in der Praxis.

Phil Rose

Stadtwerke Münster GmbH

Phil Rose ist Projektleiter von LOOPmünster und seit 2015 in der Angebotsplanung der Stadtwerke Münster tätig. Zuvor studierte er Geographie an der WWU Münster.

Dr. Jörg Sandvoß

DB Regio AG

Dr. Jörg Sandvoß ist seit 2016 Vorstandsvorsitzender der DB Regio AG. 2007 wurde er zum Chef-Fahrplaner und 2010 zum Vorstand Vertrieb und Fahrplan bei der DB Netz AG berufen

Claudius Schaufler

Fraunhofer IAO

Claudius Schaufler leitet das Team "Smart Urban Environments" des Fraunhofer IAO und befasst sich mit Transformationsforschungsansätzen. Das Kompetenzteam ermittelt klare Visionen zur Stadt der Zukunft.

Dr. Peter Schniering

Future Cleantech Architects

Dr. Peter Schniering ist Geschäftsführer der Future Cleantech Architects. Er unterstützt seit vielen Jahren die Skalierung von Klimaschutztechnologie, u.a. für Roland Berger, die Internationale Energieagentur oder als Beiratsmitglied des World Economic Forums.

Prof. Dr. Wolfgang H. Schulz

Zeppelin Universität

Prof. Dr. Wolfgang H. Schulz ist seit 2013 Inhaber des Lehrstuhls für Mobilität, Handel und Logistik und er ist Dekan der Executive Education der Zeppelin Universität.

Erich Staake

Duisburger Hafen AG

Erich Staake ist Vorstandsvorsitzender der Duisburger Hafen AG, Teil der Geschäftsführung mehrerer Tochtergesellschaften, Gründer des logport-Konzeptes und hat duisport zur zentralen Logistikdrehscheibe Europas und internationalen Benchmark entwickelt.

Maximilian Webers

door2door GmbH

Maximilian Webers ist Projektmanager bei der door2door GmbH und betreut in diesem Zusammenhang das Projekt „LoopMünster“, welches gemeinsam mit den Stadtwerken Münster, On-Demand Lösungen für den ÖPNV erprobt.

Prof. Dr. Johannes Weyer

TU Dortmund

Prof. Dr. Johannes Weyer hat seit 2002 die Professur für Techniksoziologie in der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der TU Dortmund inne.

Prof. Dr. Stefan Witte

TH OWL

Prof. Dr. Stefan Witte ist Vizepräsident für Forschung und Transfer der TH OWL und vertritt das Themenfeld Kommunikationssysteme im Institut für industrielle Informationstechnik der TH OWL.