Lokale Expertise nutzen – kommunale Mobilität besser managen.

Referenten: Prof. Dr. Uwe Schneidewind (Oberbürgermeister Wuppertal), Michael Milde (Stadt Münster), Jens Petershöfer (Verkehrsministerium NRW), Theo Jansen (Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH)

Die Vision für eine nachhaltige und zukunftsorientierte Entwicklung der Stadt Wien wurde im Stadtentwicklungskonzept 2025, kurz STEP 2025, formuliert. Die Strategie markiert einen ambitionierten Schritt, um die Metropole für die Mobilität der Zukunft zu rüsten. In welchen Bereichen konnte das ausgesprochene Ziel, die Mobilitätsangebote fair, gesund, kompakt, ökologisch, robust und effizient zu gestalten, bereits erreicht werden? Wo steht Wien aktuell beim Modal Split und welche Maßnahmen können auch auf andere Städte, beispielsweise in NRW, übertragen werden? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt Thomas Madreiter, Stadtplaner der österreichischen Metropole Wien.